Was ist die Big Wave Challenge?

Die World Surf League veranstaltet jedes Jahr mehrere dieser Events weltweit, bei denen Big Wave Surfer die wohl höchsten Wellen bezwingen und ihr Können unter Beweis stellen. Nazaré ist einer von 6 Stopps der Tour, die sich über die ganze Welt verteilen:
  • Puerto Escondido, Mexico (27. April – 25. Juni)
  • Punta Hermosa, Peru (27. April – 31. August)
  • Punta de Lobos, Pichilemu, Chile (27. April – 31. August)
  • Haiku, Maui, Hawaii (15. Oktober – 11. November)
  • Todos Santos, Baja California, Mexico (15. Oktober – 28. Februar)
  • Nazaré, Portugal (15. Oktober – 28. Februar)
Jeder Ort hat einen Zeitrahmen, in dem der Wettbewerb stattfinden wird. Der genaue Termin wird meist recht kurzfristig bekannt gegeben, da die Voraussetzungen ja passen müssen. Für Nazaré kam die Bestätigung für den Termin des Wettbewerbs zwei Tage vorher.

Die höchste gesurfte Welle aller Zeiten

Am 30. Januar 2013 stellte genau hier in Nazaré der Big Wave Surfer Garrett McNamara den bisherigen Weltrekord auf: er surfte eine ca. 30 Meter hohe Welle! Damit steht er im Guiness-Buch der Rekorde.